Beratung für von Gewalt und Stalking bedrohte Frauen
Elterliche Sorge und Umgangsrecht
Rat und Unterstützung in Krisensituationen
Adressen und Informationen
Trennung und Scheidung
Unterhalt und Finanzen
Notunterkunft im Frauenhaus
Gewaltschutzgesetz

Sie sind nicht Schuld, wenn Ihr Partner sie beleidigt, erniedrigt, schlägt, kontrolliert, verfolgt, bedroht… Sie haben das Recht, sich zu wehren und sich Hilfe und Unterstützung zu holen.

Die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses bieten Rat suchenden Frauen die Möglichkeit zur Unterstützung. Die Beraterinnen sind erfahrene Sozialpädagoginnen, die von Gewalt betroffene Frauen fachlich kompetent und einfühlsam unterstützen.

Die Beratung richtet sich nach den Anliegen der Frau. Sie hat die Möglichkeit, sich im geschützten Rahmen auszusprechen. In persönlichen und/oder telefonischen Gesprächen können Lösungen und eine neue Lebensperspektive erarbeitet werden.

Die Beraterinnen geben auf Wunsch Informationen zu

  • Gewaltschutzgesetz
  • Trennung
  • Scheidung
  • Sorgerecht
  • Finanzielle Hilfen
  • Antragsstellung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Sie erreichen uns in der Regel

Montag bis Freitag, 9.00 – 16.30 Uhr.

Die Gespräche finden kostenlos – und auf Wunsch anonym – in unserer Außenstelle statt.

Beratungsstelle des Frauenhauses Donnersbergkreis in Kirchheimbolanden

Telefon  0 63 52 / 40 11 64
Fax: 0 63 52 / 40 11 63
Email: frauenberatung-donnersbergkreis@gmx.de

Translate »